*
top-neu

afrika-weisheiten.de

overlay-zitate

Holen Sie sich jeden Tag ein Stück wundervolles Afrika nach Hause. Kostenlos!

Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten täglich kostenfreie afrikanische Weisheiten / Zitate mit einem wunderschönen Afrika Foto. Sie sind erfrischend, inspirativ und tragen einen klugen Gedanken von ganz besonderem Wert und Tiefsinn. Es ist der ideale Start für Ihren individuellen Tag.

tägliche Weisheiten per E-Mail ⇒kostenlos bestellen
Menu
Otjiwa Safari Lodge Otjiwa Safari Lodge
Lodge Lodge
Fotogalerie Fotogalerie
Afrika-Weisheiten Afrika-Weisheiten
Bücher/Autoren Bücher/Autoren
Bücher/Länder A Bücher/Länder A
Bücher/Länder B-D Bücher/Länder B-D
Bücher/Länder G Bücher/Länder G
Bücher/Länder K Bücher/Länder K
Bücher/Länder L-M Bücher/Länder L-M
Bücher/Länder N Bücher/Länder N
Bücher/Länder O-R Bücher/Länder O-R
Bücher/Länder S Bücher/Länder S
Bücher/Länder Si-Sü Bücher/Länder Si-Sü
Bücher/Länder T-Z Bücher/Länder T-Z
Zitate Archiv Zitate Archiv
Pressemeldungen Pressemeldungen
Afrika-Shop Afrika-Shop
Empfehlungsprogramm Empfehlungsprogramm
Partnerprogramm Partnerprogramm
Reiseberichte Reiseberichte
Berichte eintragen Berichte eintragen
Impressum/AGB Impressum/AGB
empfehlung


Empfehlen Sie uns weiter.

Wir unterstützen Nelson Mandela Children Fund.

asfa wossen asserate
Asfa-Wossen Asserate
Asfa Wossen Asserate
Asfa-Wossen Asserate, Prinz aus dem äthiopischen Kaiserhaus, wurde 1948 in Addis Abeba geboren. An der Deutschen Schule bestand er als einer der ersten Äthiopier das Abitur. Er studierte Geschichte und Jura in Tübingen und Cambridge und promovierte in Frankfurt am Main. Die Revolution in Äthiopien verhinderte die Rückkehr in seine Heimat. Er blieb in Deutschland und ist heute als Unternehmensberater für Afrika und den Mittleren Osten tätig. Sein Buch »Manieren« wurde von der Kritik gefeiert.

Mehr auf Wikipedia zu Asfa-Wossen Asserate

Ein Prinz aus dem Hause David

Manieren

googlevertikal
amazonwidget
Afroshop

Der Afrika Shop

5 Euro Einkaufsgutschein Gutscheincode: R0PyO3 (kein Mindesbestellwert)

Afrika-Afrika
Verschenken Sie AFRIKA AFRIKA-Tickets!
Alle Tour-Daten auf einen Blick.
ticketCenter.de - Tickets kinderleicht bestellen!
 

Bücher

 

 

 

Wichtige afrikanische Autoren erkennen Sie am - auf dieser Seite: Asfa-Wossen Asserate aus Äthiopien

Ägypten - Wer mit dir schwatzt, wird auch über dich schwatzen

-  Fürchte dich nicht das zu tun, wobei du dich im Recht fühlst

Autorin Doreen Virtue
Wie oben,so unten.
Autorin Tanja Kinkel
Säulen der Ewigkeit
Alles, was es gibt, beruht auf sieben großen, einfachen Wirkprinzipien. Sie sind die Essenz der Lehre des Kybalion, eines geheimnisvollen Werkes, dessen Lehre sich auf einen großen Weisen das Alten Ägyptens, den legendären Hermes Trismegistos bezieht. Auszüge dieses Werkes wurden erstmalig 1908 schriftlich veröffentlicht, doch die Sprache des neunzehnten Jahrhunderts ist...
»Was immer du tun willst, fang damit an.« Wie keine andere Frau ihrer Zeit nimmt Sarah das Leben in die eigene Hand: Sie heiratet den Abenteurer Belzoni, bereist ganz Europa und gelangt schließlich nach Ägypten. Gegen jede Konvention begleitet sie ihn dort auf seine Ausgrabungen zwischen Kairo und dem Tal der Könige.
Autor Mika Waltari
Sinuhe der Ägypter
Autorin Barbara Wood
Das Paradies
-...denn wer einmal vom Wasser des Nils getrunken, kann seinen Durst mit keinem anderen Wasser stillen-. In der Einsamkeit der Verbannung, am Rande der Wüste, von der Sehnsucht nach seiner Heimatstadt Theben erfüllt, schreibt der alt und weise gewordene Arzt Sinuhe die Geschichte seines bewegten Lebens. Ägypten 1945 bis heute: Frauen zwischen Fundamentalismus und westlicher Lebensart. Khadija, Jasmina, Amira - drei Lebenswege so unterschiedlich wie die Gärten Kairos: Khadija, die Herrscherin, deren Vergangenheit unter Wüstensand vergraben liegt.

Gäbe es keine Fehltritte, so gäbe es auch kein Verzeihen

Autor Erdogan Ercivan
Verbotene Ägyptologie
Autor Manfred Lurker
Lexikon der Götter
Wie gelangten die Pharaonen bereits vor 5000 Jahren an die Hochtechnologie des 21. Jahrhunderts? Seit tausenden von Jahren bewahren Ägyptens eingeweihte Priester ein geheimes Wissen, das bereits sämtliche Grundlagen der modernen Wissenschaft - von der Gentechnologie bis hin zum Bau von Atomreaktoren - beinhaltet. Der Schlüssel zur wunderbaren Symbolik der altägyptischen Kultur: • alle wichtigen Götter und Symbole des antiken Ägyptens von Amun bis Zunge • über 350 Stichwortartikel mit mehr als 100 Abbildungen • von einem der bedeutEND sten Symbolforscher unserer Zeit • eine ausführliche Darstellung von Magie und Mystik des antiken Ägyptens •

Algerien - Du hast drei Freunde auf der Welt: Mut, Verstand und Weisheit

Autor Paul Bowles
Himmel über der Wüste
Autorin Yasmina Khadra
Die Attentäterin
Das Ehepaar Port und Kit Moresby glaubt, auf seiner Reise nach Nordafrika die Eintönigkeit seines Daseins überwinden zu können. Das Afrika, das die beiden vorfinden, mit seinen klaustrophobisch engen Altstadtlabyrinthen voll exotischer Fremdartigkeit und seinem schier unendlichen Sternenhimmel, wird ihr Schicksal von Grund auf verändern. Je tiefer sie in die Wüste vordringen, desto unerbittlicher werden sie mit den Abgründen ihrer eigenen Seele konfrontiert. Als Port unterwegs an Typhus stirbt..
"Und dass es nicht die war, die wir erwarteten, dass die andere, vom Titel her erwartete Bombe erst innerhalb dieser erinnerten Rahmenerzählung hochgeht, verschafft diesem Roman seinen grandioser Aufbau. Er funktioniert wie das Doppelgetriebe einer Spirale des Terrors im Nahen Osten, das beim Vor- und Zurückdrehen immer neue Lesemöglichkeiten ergibt...

Angola - Spotte nicht über den kleinen Kern. Eines Tages wird er eine große Palme sein

Autor Ulrich Wickert
Die Wüstenkönigin
Autor Ondjaki
Bom dia camaradas
Geheime Zusammenkunft in einem Appartement in der rue de l’Université. Alain Lacoste, Chef der Sofremi, der französischen Genehmigungsbehörde für den Waffenhandel, und der Waffenhändler Sotto Calvi sind um Schadensbegrenzung bemüht. Alains Sohn Didier wurde bei einer Razzia auf einer Rave-Party mit einem wahren Drogenlager angetroffen. Ein Roman über das Erwachsenwerden: Junge und jung gebliebene LeserInnen werden ihn unterhaltsam und amüsant finden und sicherlich das eine oder andere über das ferne – aber vielleicht gar nicht so fremde – Angola erfahren.

Äthiopien - Wenn sich Verwandte unterstützen, was kann Ihnen Böses widerfahren ?

- Viele Spinnweben halten auch einen Löwen fest

- Das Böse dringt unbemerkt wie ein Nadelstich ein und wird doch groß wie eine Eiche

- Der Dumme sucht auch dort nach Dung, wo niemals Kühe gegrast haben

Autor Bernd Bierbaum
Äthiopien-Zwischen Himmel und Erde
Autor Hans Silvester
Kleider der Natur
"Die süßesten Früchte wachsen allein im Himmel." Dieses Sprichwort trifft in Äthiopien nicht nur für die Einheimischen zu, sondern für alle, die sich mit diesem faszinierenden Land beschäftigen. Doch wer hätte gedacht, dass nach der äthiopischen Tradition der Himmel auch in der Erde zu finden ist, aus Wasser besteht, oder "blau ist wie ein Saphir" und "röter als Rosen und weißer noch als Schnee?". Ein Fest für die Sinne - ausgefallen, farbenfroh und voller Ausdruckskraft! Das Tal des Omo-Flusses, an den Grenzen Äthiopiens, Kenias und des Sudans, ist eine der unberührtesten Regionen Afrikas. Dort leben die Stämme der Surma und der Mursi, die eine besondere Form des Körperschmuckes pflegen.

- Die Vorfreude auf das Gute ist ein Teil des Genusses

Autorin Evelyn Waugh
Befremdliche Völker, seltsame Sitten
Autor Harald Remke
Äthiopien, das vergessene Paradies
Als Evelyn Waugh am 10. Oktober 1930 von London aus nach Addis Abeba aufbrach, wusste er nicht recht, was ihn erwarten würde. Durch eine Verkettung verschiedener Umstände war die Krönung eines unbekannten Stammesfürsten im afrikanischen Hinterland zum Politikum geworden. Alle bedeutenden Weltmächte reisten zum schäbigen Dorfspektakel in die unfertige Hauptstadt Äthiopiens - und bauschten das Ereignis gewaltig auf. Äthiopien, das vergessene Paradies (Broschiert) von Harald Remke (Autor)
Autorin Beate Wedekind
Nagaya heisst Frieden
Autor Asfa-Wossen Assera
Ein Prinz aus dem Hause David
Es begann mit einer ungewöhnlichen Wette: Im Mai 1981 sammelte Karlheinz Böhm in der ZDF-Sendung "Wetten, dass...?" 1,7 Millionen Mark von den Zuschauern, um den Menschen in der Sahelzone, der ärmsten Region der Welt, zu helfen. Böhm gründete am 13. November 1981 die Hilfsorganisation "Menschen für Menschen" und ging selbst nach Äthiopien, wo er sechs Jahre später auch seine vierte Frau, die äthiopische Agronomin Almaz Teshome, kennenlernte. 1974: Sein Vater, Präsident des äthiopischen Kronrats, wird von den Generälen der Revolution erschossen, seine Mutter und seine Geschwister gefangengenommen, das Hab und Gut der Familie beschlagnahmt. Über Nacht wird das Gastland Deutschland, in dem er studiert, zum Ort des Exils.
Autor Rüdiger Nehberg
Überleben in der Wüste
Autor Dinaw Mengestu
Zum Wiedersehen der Sterne
Unterwegs in einer der heißesten Wüsten der Erde. Gewaltige Schwefelquellen, kochende Geysire, aktive Vulkane und unermeßliche Salzstöcke: Das ist die Wüste Danakil, die mit ihren 70 000 Quadratkilometern zu den heißesten Regionen dieser Erde gehört. Ausgerechnet dieses Gebiet suchte sich Deutschlands berühmtester Abenteurer aus... Was ist Glück? Ein Gefühl von Heimat, Freundschaft, Familie, Liebe? Mit feiner Komik, aber auch voller Melancholie lotet Dinaw Mengestu das Dasein eines äthiopischen Einwanderers aus, der auch nach Jahren in den USA nicht angekommen ist.

Äthiopien - Anhara - Klage nicht darüber, dass Gott den Tiger geschaffen hat, sondern danke ihm, dass er ihm keine Flügel gegeben hat

Autorin Melissa Fay Greene
Alle meine Kinder
Autorin Kerstin Volker-Saad
Äthiopien und Deutschland
Die aufrüttelnde und bewegende Geschichte einer Frau, die Afrikas Waisenkindern eine Zukunft gibt. Allein 12 Millionen Kinder von AIDS-Opfern leben elternlos südlich der Sahara. Die Äthiopierin Haregewoin Teferra bietet Hunderten von ihnen Zuflucht und Hoffnung in der Ausweglosigkeit. Melissa Fay Greene hat ihre Lebensgeschichte aufgeschrieben, die eindringlich beweist, dass man als Einzelner unermesslich viel bewirken kann.
Ein faszinierender Blick auf die vielfältigen Formen der 100-jährigen deutsch-äthiopischen BeziehungenDas 100-jährige Bestehen diplomatischer Beziehungen zwischen Deutschland und Äthiopien nehmen die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden in Zusammenarbeit mit den Staatlichen Ethnographischen Sammlungen Sachsen zum Anlass,...
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail